Positive Selbstmotivation

Positive Selbstmotivation

Wissenssicherung zum Thema Nr. 2 unseres Persönlichkeitstrainings die positive Selbstmotivation.

Positive Selbstmotivation







Positivfaktoren:

1) Wunsch nach Änderung

2) Verlangen

3) Impulse - Anregungen





Negativfaktoren:

1) Angst

2) Zwang

3) Hemmung





Motto: Gewinner verweilen bei ihren Wünschen, also bei der Belohnung für Erfolg. Sie halten sich nicht bei ihren Grenzen, also beim möglichen Verlust im Falle des Versagens auf.

Zusammenfassung: Die positive Selbstmotivation der Sieger im Leben rührt aus zwei Quellen:

1) Aus der eigenen persönlichen Erkenntnis und Weitsicht und

2) aus ihrem Wissen, dass Ängste und Wünsche zu den entscheidenden Motivatoren gehören.

Die Angst wirkt in den überwiegenden Bereichen destruktiv. Der Wunsch zur Leistung nach Erfolg führt zum Glück.

Halten Sie sich diese Einsicht vor Augen und konzentrieren Sie Ihr Denken auf die Belohnung für den Erfolg. Schalten Sie damit aktiv die Angst vor dem Versagen aus.

Alle Menschen haben Motive in sich, sie sind also selbst motiviert, aber im unterschiedlichen Maße.

Erkenntnis: Motivation läuft im Menschen selbst ab.

Individuen werden durch ihre Ängste, Hemmungen, Zwänge und Sympathien motiviert. Sie werden von Ideen, Konzepten und Menschen, die wie negative oder positive Magneten wirken, angezogen oder abgestoßen.

Erfolgsmenschen erkennen, dass es eine schwere Aufgabe ist, sich von negativen Begriffen wie arm -krank zu lösen und sich auf Ziele, Wünsche und Lösungswege zu konzentrieren.

Der Mensch bewegt sich stets in Richtung der Gedanken, die ihn im Augenblick beherrschen. Da die meisten der Ängste auf belastenden Vorstellungen und unklaren Vorahnungen beruhen, ist es lebenswichtig, sich auf das angestrebte, positive Ergebnis zu konzentrieren.

Konzentrieren Sie sich darauf, wohin Sie gerade gehen wollen, also auf Ihr Ziel und nicht darauf, von wo Sie gekommen sind oder wo Sie sich gerade befinden. Menschen wiedersetzten sich dem Wandel, weil er ihre augenblickliche, relative und subjektive Sicherheit gefährden könnten. Die Menschen ändern sich nur schlagartig, wenn Leben oder Tod davon abhängen.

Fazit: Menschen können sich nur dann mit Erfolg ändern wenn sie es wirklich wollen.

Erkenntnis: Der Erfolgreiche sagt zu sich: Ich will und ich kann es!

Übrigens der Verlierer sagt: Ich muss und weiß gar nicht ob ich es kann!





Der Seminarinhalt wird über praktische Anwendungen, Übungen so gestaltet sein das Sie in jedem Falle eine positive Selbstmotivation zukünftig haben werden. Sie werden erkennen wichtig dies für Ihr zukünftiges Leben sein wird.

Buchen Sie noch heute Ihr Persönlichkeitsseminar!

 

Preise und Termine

  |  

Impressum

  |  

Preise und Termine

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Termine und Preise  >> Positive Selbstmotivation